Informationen und Material für Presse, Blogs und Social Media

Informationen über Routago

Über Routago

Über Routago Assist

Routago Logo

Routago App Icon

Icon (PNG 600px)

Routago Logo

Orange (PDF)

Routago Logo

Orange (PNG 512px)

Routago Schriftzug

Routago Schriftzug

PNG 2800px

Routago Schriftzug

Orange (PDF)

Routago Schriftzug

s/w (PDF)

Routago Schriftzuig vor einer stark abgedunkelten Karte als Hintergrund

JPG 800x300px

Routago Schriftzuig vor einer stark abgedunkelten Karte als Hintergrund

PDF

Routago Bilder

Der Startbildschirm von Routago Assist. Er besteht aus drei Segmenten. Im oberen Bereich befindet sich die Anzeige der aktuellen Position. Im mittleren Bereich, der den wesentlichen Teil des Platzes einnimmt, befinden sich die Funktionsmodule. Im unteren Bereich sind die Buttons für Einstellungen, Hilfe und Impressum angeordnet. Die Funktionsmodule im mittlere Bereich sind in vier Kacheln angeordnet. Links oben die Navigation, rechts oben die Umgebungsinformationen, unten links die Streckenaufzeichung und unten rechts die Objekterkennung.

PNG 910x1784px sRGB

Das Routago Modul "Meine Wege" auf einem iPhone. Gezeigt wird ein Wanderweg am Großen Müggelsee in Berlin entlang.

PNG 910x1784px sRGB

Gerd Güldenpfennig
Gründer und CEO

Gerd Güldenpfennig, der Gründer und CEO von Routago im Portrait.

JPG 1568×1568 sRGB

Wie ist die Idee zu Routago entstanden?

Wir alle im Routago Team haben mit dem Aufkommen der ersten iPhones vor über 10 Jahren begonnen Apps zu entwickeln. Wir waren fasziniert von den damals unglaublichen neuen Möglichkeiten, die sich eröffneten.

Vor einigen Jahren haben wir den dringenden Bedarf an einer besseren, einer echten Fußgängernavigation im Rahmen gemeinsamer Arbeiten mit dem Studienzentrum für Sehgeschädigte am KIT, dem Karlsruher Institut für Technologie, kennengelernt.

Die rasante technische Entwicklung der Smartphones hat uns bald die Mittel an die Hand gegeben, diese neuen Möglichkeiten mit den Anforderungen zusammenzubringen. Ab 2016 haben wir dann gemeinsam mit dem SZS die Grundlagen für Routago in einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojekt entwickelt.

Hintergrund

Was ist die Vision von Routago?

Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt der Mobilität. Es ist immer der Mensch, der von A nach B möchte. Es geht nicht um das Verkehrsmittel und noch viel weniger um die Frage ob Elektro- oder Verbrennungsmotor. Das wird in der Diskussion über die Mobilität und von den gängigen Navigationsanbietern völlig vernachlässigt. Ein Mensch geht beispielsweise nicht mitten auf der Straße und braucht als Verkehrsteilnehmer ganz andere Informationen als die, welche ihm heute angeboten werden. Und das gilt natürlich umso mehr, je mehr die individuelle Mobilität des Menschen beeinträchtigt ist. Wir wollen einfache und sichere Mobilität für alle Menschen, zukunftssicher integriert in die nachhaltigen Mobilitätskonzepte von morgen.

Wie sehen die Zukunftspläne aus?

Wir haben bereits unheimlich viel erreicht. Routago ist im Markt erfolgreich, sowohl bei unseren eigenen App-Nutzern als auch in der Zusammenarbeit mit unserem ersten ÖPNV-Kunden. Wir bereiten gerade unsere Version 2 vor, mit der wir die Fußgängernavigation auf den nächsten Level heben und individuelle Vorlieben des einzelnen Nutzers berücksichtigen können. Wir haben die englische Version fast fertig, mit der wir uns in weiteren Märkten etablieren werden. All das kommt in den nächsten sehr wenigen Wochen.

Parallel arbeiten wir intensiv an unserem Wachstum. In fünf Jahren wollen wir als Marktführer blinden und sehbehinderten Menschen auf der ganzen Welt helfen. Daneben haben wir dann unsere Technologie in weiteren Mobilitäts-Anwendungen im Markt: wir vertreten und begleiten den Menschen in der vernetzten Smart City und wir navigieren neben Fußgängern auch andere Mobilitätsteilnehmer. Bei unserem ÖPNV Partner setzen wir heute schon unsere neue Navigation für Rollstuhlfahrer ein, für den Nutzer alternativ wählbar zur Navigation für Blinde und Sehbehinderte.

Wir freuen uns über Reviews und Artikel über Routago und bitten um Hinweise auf Ihre Veröffentlichungen.

Gerne stellen wir Journalisten, Bloggern und Influencern eine kostenlose Version für ihre Reviews zur Verfügung.

Link zum Apple App Store: https://apps.apple.com/de/app/routago-assist/id1484981226